sony handycam dcr-sx44 kann man sich in andere handys hacken spionage wie kann ich whatsapp backup lesen iphone Plus handy orten iphone 7 Plus tastensperre code einstellen kann man handy abhören ohne sim karte descargar whatsapp sniffer para samsung samsung note handycam whatsapp blaue haken erscheinen nicht galaxy note 7 kann sms nicht lesen lesen was andere bei whatsapp schreiben hack racing überwachung durch apps spionage software galileo spiele auf samsung galaxy note 8 handyortung kostenlos telefon hackleme programlari wie kann ich whatsapp hacken anleitung sony mein handy orten apple apple support handy orten freunde finden handy überwachungssoftware iphone 6 Plus iphone tastensperre iphone 6 Plus hacken ios 10 telefon abhören android keine sms lesen spy finder whatsapp hacken kostenlos 2020 iphone 6 Plus orten kostenlos handy gameboy spiele como localizar celular roubado galaxy note 4

Startseite

Freiluft-Familienkonzert im Rheinbacher Freizeitpark

Am 11. September um 18:00 Uhr kommt der Singer-Songwriter Benoby aus Berlin auf die Bühne im Café Park Plätzchen (Mini-Golf-Gelände). Der Eintritt ist frei.

„Das wird ein Ding!“, meinen Stephan Faber (VPK), Gerd Engel (Rheinbach Liest) und Park Plätzchen Betreiber Peter Kirchhartz unisono. Den gebürtigen Münchener, bürgerlicher Name Robert Wroblewski, nach Rheinbach zu holen, ist ein echter Coup. Benoby („Mein 5. Element“) ist als Vorgruppe von Adel Tawil schon auf deutlich größeren Bühnen aufgetreten und startet gerade mit dem Titelsong aus dem aktuellen Kinderfilm „Max und die wilde 7“ durch. Auch durch sein Anti-Mobbing-Lied „Lass sie kommen“, bekannt durch KiKa-Live, hat sich der sympathische Multiinstrumentalist (Klavier, Gitarre, Saxophon), einem jüngeren Publikum bekannt gemacht. Die Lieder auf seinen Alben sprechen alle Generationen an, die selbstgeschriebenen Texte auf Deutsch gehen ins Herz. Und dann ist da diese Wahnsinnsstimme …

Dass er auch zu rappen weiß, bewies Benoby nicht nur in einem mit Eko Fresh aufgenommenen Song „Gott sei Dank bin ich nicht reich“, sondern vor etwa einem Jahr auch bei einem Workshop an der KGS St. Martin. Die privaten Kontakte zu der Rheinbacher „Fanbase“ ermöglichten nun auch das Konzert in Rheinbach, das vom Verein „Viel Platz für Kultur“ (VPK) veranstaltet wird. Kooperationspartner sind RHEINBACH LIEST und das Café Park Plätzchen. Für die Technik sorgt die Rheinbacher Firma WOTEC, die freundlicherweise auch die Bühne stellt. Benoby, von Fans und Freunden Bobby gerufen, spielt „in den Hut“, der Eintritt ist frei und freut sich, nach vielen Monaten corona-bedingter Bühnenabstinenz mal wieder vor größerem Publikum aufzutreten.

Im Vor- und Beiprogramm werden u.a. die junge Rheinbacher Singer-Songwriterin Lena Huckemann (17) sowie Rheinbacher Vorlese-Kinder zeigen, was sie können. „Max und die wilde 7“ ist nämlich nicht nur ein Film, sondern auch eine erfolgreiche und lesenswerte Buchreihe. Einlass ist ab 16:00 Uhr. Das Hauptprogramm beginnt um 18:00 Uhr. Rechtzeitiges Kommen und das Mitbringen von Picknick-Decken sowie wettergerechter Kleidung werden empfohlen. Die „Nahversorgung“ mit Pommes & Co ist gewährleistet. Die aktuell gültigen Hygiene-Regeln auf dem großzügigen Gelände werden selbstverständlich eingehalten. Auch deswegen ist eine Anmeldung unter der Email-Adresse This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. mit Angabe der Personenzahl erforderlich.

made by adfacts . integrierte Kommunikation KG