sony handycam dcr-sx44 kann man sich in andere handys hacken spionage wie kann ich whatsapp backup lesen iphone Plus handy orten iphone 7 Plus tastensperre code einstellen kann man handy abhören ohne sim karte descargar whatsapp sniffer para samsung samsung note handycam whatsapp blaue haken erscheinen nicht galaxy note 7 kann sms nicht lesen lesen was andere bei whatsapp schreiben hack racing überwachung durch apps spionage software galileo spiele auf samsung galaxy note 8 handyortung kostenlos telefon hackleme programlari wie kann ich whatsapp hacken anleitung sony mein handy orten apple apple support handy orten freunde finden handy überwachungssoftware iphone 6 Plus iphone tastensperre iphone 6 Plus hacken ios 10 telefon abhören android keine sms lesen spy finder whatsapp hacken kostenlos 2020 iphone 6 Plus orten kostenlos handy gameboy spiele como localizar celular roubado galaxy note 4

Geschichtenwanderung zum Ferienbeginn

Die traditionelle Geschichtenwanderung von Eifelverein und Rheinbach Liest findet statt! Dank eines veränderten Konzepts können auch kurzentschlossene Familien am 27. Juni mitwandern und das ganz corona-konform.

„Anders als in den Vorjahren gehen wir nicht in einer großen Gruppe, sondern schicken die Familien alleine oder in Minigruppen zeitversetzt auf die etwa 5 km lange Strecke“, erklärt Elsbeth Bois vom Familien-Team des Eifelvereins. An verschiedenen Stationen des Rundwegs, der vom Wanderparkplatz in Merzbach durch den Wald nach Neukirchen und wieder zurück führt, lesen Aktive beider Vereine die Fortsetzungsgeschichte „Grummel und Kiwi“.
Die Geschichte wurde bereits 2017 von Gerd und Gesine Engel eigens für die Geschichtenwanderung verfasst und wird jetzt, frisch überarbeitet, erneut dargeboten.
Zum Inhalt: Unterschiedlicher könnten sie nicht sein, der Eigenbrötler Grummel und das Zwergenmädchen Kiwi, das ihm als übereifrige Zeitungsreporterin ordentlich auf die Nerven geht. Bei einem gemeinsamen Waldabenteuer sind sie aber aufeinander angewiesen. Die Geschichte eignet sich für Kinder von 4 bis 10 Jahren.

Die Starts beginnen um 16:30 Uhr und werden dann im 15-Minuten-Rhythmus fortgesetzt.

Kostenlose Anmeldungen nimmt Elsbeth Bois unter der Emailadresse This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. entgegen. Kurzentschlossene können auch um 17:30 Uhr ohne vorherige Anmeldung starten.

Treffpunkt ist jeweils der Wanderparkplatz vor dem Ortseingang von Merzbach.

Alle März-Veranstaltungen abgesagt

In Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus müssen wir die Märzveranstaltungen „LiedStrich“ (ursprünglich geplant am 14.3.) , „SatzAnfang“ (ursprünglich geplant am 21.3.) und „moments musicaux“ (ursprünglich geplant am 28.3.) absagen.

Außerdem haben wir auch die letzten verbliebene Veranstaltungen der Reihe "sonntags um 4" abgesagt. Dies trifft den Termin vom kommenden Sonntag, 15.03. bis einschließlich 05.04.2020.

„Das tut uns sehr leid für die Kulturfreunde, aber auch für die Künstler. Es handelt sich um eine vorbeugende Maßnahme, die hoffentlich einen Beitrag zur Minderung der Ausbreitungsgeschwindigkeit leistet“, so Gerd Engel für den Vorstand des Kulturvereins. „Wir planen jedoch, die Termine im Laufe des Jahres neu anzusetzen.“

Die am Wochenende erscheinende Veranstaltungsankündigung für den LiedStrich im lokalen Anzeigenblatt ist hinfällig.

Erworbene Eintrittskarten für den LiedStrich können bei den Vorverkaufsstellen Buchhandlung Kayser und „kunterbunt“ zurückgegeben werden.

Die BÜCHERÜBERRASCHUNG startet zum achten Mal

RHEINBACH LIEST sammelt wieder gut erhaltene Kinder- und Jugendbücher

Wieder einmal ist es soweit: Wir starten wie in jedem Herbst die Aktion „Bücherüberraschung“. Dazu bitten wir um Buchspenden und Ihre Hilfe.

„Wir bitten alle Rheinbacher Lesefreunde darum, die Bücherschränke durchzusehen und uns gut erhaltene Bilder-, Kinder- und Jugendbücher zu spenden,“ erklärt unser Mitglied Karin Gehlen-Düring, „die fleißigen Helfer von RHEINBACH LIEST sortieren die Bücher nach Altersgruppen, verpacken sie liebevoll und verschenken sie in der Adventszeit an Rheinbacher Kinder.“

Das Ziel ist es, möglichst vielen Kindern mit einem Überraschungsbuch eine Freude zu bereiten und ehemaligen Lieblingsbüchern noch einmal neuen Glanz zu verschaffen.

„Im vergangenen Jahr war die Resonanz so groß, dass wir mit der Arbeit kaum nachkamen“, beschreiben die fleißigen Helfer des Vereins, „viele der gespendeten Bücher waren sogar nahezu neuwertig.“

Insgesamt wurden in den vergangenen Jahren bereits fast 12.000 Bücher an Kinder und Jugendliche verschenkt, teilweise über Schulen und Kindergärten mit dem „Buchadventkalender“, an dem sich in 2018 fast alle Rheinbacher Schulen und Kindergärten beteiligt haben, oder über die „Rheinbacher Tafel“.

Um wieder möglichst viele Kinder mit einem eigenen Buch für das Lesen zu begeistern, bitten wir um Buchspenden an folgenden Sammelterminen jeweils von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Haus Streng, Martinstraße in Rheinbach:

  • 5. Oktober 2019,
  • 9. November 2019
  • 16. November 2019

Auch anlässlich der Kinderbörse am 21./22. September 2019 in der Stadthalle und des für dieses Jahr letzten Flohmarktes im Freizeitpark am 28. September 2019 wollen wir zum Spenden gut erhaltener gebrauchter Bücher aufrufen. Abgabeorte werden vor Ort rechtzeitig bekannt gegeben.

Der Verein weist noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass nur Kinder- und Jugendbücher angenommen werden, die möglichst nach 1996 - Einzug der neuen Rechtsschreibung - erschienen sind.

made by adfacts . integrierte Kommunikation KG